Neues FahrzeugNeues Fahrzeug

Sie befinden sich hier:

  1. Selbst aktiv werden
  2. Spenden
  3. Neues Fahrzeug

Endlich! Das neue MZF ist einsatzbereit!

Das neue MZF, auch Mehrzweckfahrzeug genannt, ist ein Multitalent der Einsatzfahrzeuge. Er wird vorrangig zum Transport von Personengruppen (Mannschaften) und Material eingesetzt. Benötigt wird er bei größeren sanitätsdienstlichen Veranstaltungen, sowie für größere Einsätze.

Statt dem bisherigen Mercedes Benz Sprinter, setzen wir nun auf einen Ford Transit mit langem Radstand. Mit nur sechs statt bisher neun Sitzplätzen hat der Transit zwar weniger Personenkapazität. Dafür wurde durch einen passgenauen Innenausbau teilweise durch eigene Mitglieder, sehr viel Stauraum im Heck gewonnen.

Das neue MZF verfügt neben zwei 2m-Handfunkgeräten, nicht nur über den typischen 4m-Funk, sondern ist auch schon mit Digitalfunk ausgerüstet, der aktuell Deutschlandweit ausgebaut wird. Mit dieser Kommunikationsausstattung, sowie der Rundum-LED-Außenbeleuchtung ist der Ford Transit auf dem neuesten Stand der Technik. Oberhalb der zweiten Reihe besteht die Möglichkeit durch ein Regal, extra Einsatzausrüstung zu verstauen.

Im Heck verfügt der Ford Transit über sehr viel Stauraum. In einem festverbauten Regal an der Rückseite der 2. Sitzreihe befinden sich wichtige medizinische Versorgungseinheiten, dazu gehören neben vier Patiententragen und zwei Trageböcken auch Hygienematerial, ein Desasterbag und ein MANV-Bag mit kleineren Einsätzen zur Erstversorgung und Beatmung bei Großschadenslagen, ein Tisch zur Materialablage, sowie Zubehör und Material für kleinere Verletzungen, Infusionen und zur Beatmung.

Dieses Material befindet sich immer im MZF um im Ernstfall zusammen mit dem Betreuungsanhänger ein Zelt zum Versorgen von Verletzten aufbauen und ausstatten zu können.

Durch Befestigungsschienen, die an den Seitenwänden montiert wurden, können im Einsatzfall, je nach Größe und Beladung bis zu zwei zusätzliche Metallwägen gesichert und transportiert werden. Die Transportmöglichkeiten sind dabei sehr vielfältig: mobile Feldtragen, der Air-Case mit einer kompletten Ausstattung um eine mobile Arztpraxis auf die Beine zu stellen, zusätzliche Beleuchtung oder Essensmaterialien

Die Einsatzmöglichkeiten eines MZF sind weitreichend, umso mehr freuen wir uns, dass der Ford Transit mit der Kennung 53/49-1 endlich für uns als Einsatzfahrzeug zur Verfügung steht.